Liebe Musiker/innen,

bei unseren letzten Treffen im September 2019 wurde von vielen Musikern der Wunsch bekräftigt „weiter zu machen“. Dazu sind mittlerweile insgesamt (Stand 07.11.2019) allein 85 aktive Leute für das Blasorchester angemeldet und sicher werden da noch einige hinzukommen.

 An dieser Stelle muß ich auf eine ganz wichtige organisatorische Änderung hinweisen:

Der Anmeldeschluß für die Übernachtungen in der EJB Werbellinsee wurde auf den 31.03.2020 vorverlegt!

Die EJB hat uns zugesichert bis zum 31.03.2020 die Häuser 0; 8; 9; 10 und das Gästehaus bis dahin zu reservieren, damit würden wir alle ziemlich in der Nähe logieren. Bei der Anmeldung unbedingt den Vermerk „ZMK“ mit angeben, damit eine Zubuchung zu den reservierten Häusern erfolgen kann.

Um ein für alle möglichst positives Musikerlebnis mit angenehmen Erinnerungen zu generieren wäre es wünschenswert, wenn so viele Musiker wie möglich am Donnerstag schon anreisen sodass wir Freitagvormittag ohne Zeitverluste pünktlich mit der Probe starten können.

Die Probezeiten wären jeweils Fr. & Sa. 09:30-12:00Uhr und 14:00-17:00Uhr.

Die Titelauswahl für unser Probelager 2020 sieht folgendermaßen aus:

- Egmont Ouvertüre
- Signal ZMK50
- die Träumerei oder das Air von Bach
- Oldtimer (Gemeinschaftsspiel von BO & SZ)
- Schrittmacher oder 1 anderer traditioneller Titel (aus den letzten Jahresprogrammen was jeder kennt, genaueres dazu später)

Die SZ und FZ könnte adäquat eigene Titel einstudieren und gleichfalls zwei Titel aus dem gemeinsamen Repertoire spielen. Die beiden gemeinsamen Titel werden vorher abgestimmt.

Die konkreten Probenorte innerhalb der EJB sind derzeit noch in Verhandlung, wir streben aber auf alle Fälle eine Indoor-Variante an, um Wettersicherheit zu haben.
Alle anfallenden Kosten müssen wir aus den Teilnehmergebühren finanzieren. Sollten noch andere Musiker/innen, die ihr kennt und Interesse an diesem Projekt haben, aber nicht im ZMK gewesen sind, sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Bei Fragen bitte beim Org-Team melden, dafür sind wir da.

Euch allen noch eine schöne Zeit, bis bald

 

Euer Stubi